Athen, Paradiesstraße

Sofka Zinovieff Athen, Paradiesstraße

Eins unserer Sommerbücher 2013

Athen, 2008: Nach seinem rätselhaften tödlichen Unfall wird der bekannte Journalist Nikitas Perifanis zu Grabe getragen. Am Rande der Trauergesellschaft steht Antigone, Nikitas Mutter, die im griechischen Bürgerkrieg auf Seiten der Kommunisten gekämpft hat und seither in Moskau lebt. Ihr Sohn ist bei ihrer Schwester aufgewachsen. Warum hat Antigone nie mehr den Kontakt zu ihrer griechischen Familie gesucht? Ein berührender Roman über Liebe und Verlust, über Familienbande und Familienfehden.

DTV · 420 Seiten · ISBN 978-3-423-24969-0 · Roman · 2013

15,90 EUR (inkl. 7% MwSt.)

bestellen

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 15 Uhr

Für Sie: 0221. 9648850
Für Dich: 0221. 2790755 WhatsApp: 0174. 8864088

zum Shop

zum Tonies Shop