Preisbindung

Bücher unterliegen im Gegensatz zu anderen Produkten einer Preisbindung. Rechtsgrundlage ist das Buchpreisbindungsgesetz, das Verlage verpflichtet, für ihre Neuerscheinungen verbindliche Ladenpreise festzusetzen. Das hat zur Folge, dass ein und das gleiche Buch überall das selbe kostet, egal, ob Sie beispielsweise bei uns, den großen Filialisten am Neumarkt oder über das Internet einkaufen. Diese Ausnahmeregelung hat einen kulturpolitischen Hintergrund: Der Gesetzgeber hat erkannt, dass feste Ladenpreise zum Erhalt einer intakten Buchhandelslandschaft beitragen - und damit dem Leser zu Gute kommen.

Besuchen Sie uns!

Mo – Fr: 9 – 19 Uhr
Sa: 9 – 15 Uhr

Für Sie: 0221. 9648850
Für Dich: 0221. 2790755

zum Shop